Samstag, 14. April 2012

Glück und Mentaltraining

Was ist eigentlich Glück und woran erkenne ich, dass ich glücklich bin?
Glück ist erst einmal ein Gefühl und Gefühle lassen sich nicht eindeutig definieren, sondern nur mit Worten umschreiben, mit Farben ausmalen, mit Klängen füllen, mit Vergleichen belegen, an Körperstellen fühlen, mit Gerüchen verbinden und sogar schmecken. Gefühle sind nicht in unserem Bewusstsein erfasst. Gefühle finden in unserem Bewusstsein ihre Heimat.
Ist Glück daher auch nur zu umschreiben?
Grundsätzlich ja... Die Glücksforschung hat jedoch vier Begriffe eruiert, an denen man messen kann, ob und vor allem unter welchen Umständen ein Mensch glücklich ist.
Glück ist erlernbar. Jedermann kann seinen Glücksfaktor erhöhen und wirklich glücklich werden. Unterstützung auch auf einem schwierigen Weg kann mentales Training geben. Suchen Sie sich einen Coach, der Sie begleitet.
www.mentaltraining-niedersachsen.de

Keine Kommentare:

Kommentar posten